Frühlingsausfahrt 2008
Bericht über die Puch Sternfahrt am 22.05.2008

Am Donnerstag trafen sich 40 Puchs samt 80 Personen Besatzung am Parkplatz beim Stockerauer Automobilmuseum, um bei angenehmem Wetter an der Sternfahrt anlässlich der Sonderausstellung "50 Jahre Puch 500" teilzunehmen.
Nach Anmeldeformalitäten und Frühstück im Cafe Heiner setzte sich die Kolonne in Richtung Kamptal in Bewegung, um in Schönberg am Kamp in der Alten Schmiede ein Mittagessen mit regionalen Spezialitäten zu genießen.
Nach der gemütlichen Mittagsrast wurde eine schöne abwechslungsreiche Strecke durchs Waldviertel hinter Krems und abschließend durch die Wachau bei Weißenkirchen und Dürnstein nach Göttweig befahren.
Im Stiftshof vor der Kirche wurden die Fahrzeuge aufgestellt. Pater Justus sprach besinnliche Worte in der Stiftskirche und segnete Fahrer, Beifahrer und Fahrzeuge - ein beeindruckender Höhepunkt im Programm unserer Sternfahrt.
Danach gabs eine Führung durch das Kloster, eine Jause im Panoramasaal mit wunderbarer Aussicht in die Wachau und nach Krems.
Der Großteil der Teilnehmer ließ den Abend beim Heurigen in Rührsdorf bei netten Gesprächen angenehm ausklingen.
zur Übersicht Aktivitäten